Allgemeine Informationen

Das International College of Music Hamburg ist für Studierende aus Asien gegründet worden, jedoch offen für Studierende aus allen Ländern, aus Europa und aus der Bundesrepublik Deutschland. ICoM bietet Studienprogramme vom Vorstudium bis zur Meisterschaft.

Ausbildungsschwerpunkt China

Ausbildungsschwerpunkt für unsere chinesischen Studierenden ist das Vorstudium: Basic Study Program. Ziel unseres Vorstudiums ist die perfekte Vorbereitung auf eine Aufnahmeprüfung für ein künstlerisches oder musikpädagogisches Studium an einer Musikhochschule in der Bundesrepublik Deutschland.

Das Vorstudium beinhaltet die Unterweisung im jeweiligen Hauptfach, Fachvokabular, Musiktheorie und Gehörbildung, Auftrittstraining, Hilfe bei der Studienorganisation und bei der Bewerbung an eine Hochschule. Wichtiger Teil der Ausbildung ist der intensive Sprachunterricht, der zu ICoM Sonderpreisen an unserem Partnerinstitut erteilt wird.

Die Dozenten am ICoM kennen sich bestens mit den Erfordernissen eines Hochschulstudiums aus, denn sie sind selbst Professoren an einer Hochschule oder erfahrene Musiker aus einem der renommierten Hamburger Orchester.

Bislang haben alle Studierenden, die sich den Anforderungen des Unterrichtes entsprechend bemüht haben, einen Studienplatz bekommen.

Ausbildungsschwerpunkt Japan

Ausbildungsschwerpunkt für Studierende aus Japan sind die Aufbaustudiengänge: Kalaidos Master, Senior, Certificate of Performance und Concert Examination. Ein hochqualifiziertes Lehrerkollegium aus Hochschullehrern und Orchestermusikern ist die Garantie für einen lohnenden Studienaufenthalt am ICoM. Der Einstieg erfolgt in der Regel über das Orientierungsstudium Senior Study Program. Bei hervorragender Eignung (Aufnahmeprüfung in Hamburg) kann das Orientierungsstudium auf das Certificate of Performance Program oder das Concert Examination Program angerechnet werden. Viele japanische Studierende haben das Studium am ICoM mit öffentlichen Abschlußkonzerten und der Produktion einer CD abgeschlossen.

Studienschwerpunkte (Hauptfächer)

Klavier • Gesang Klassisch und Pop Gesang • Violine • Viola • Violoncello • Kontrabaß • Gitarre Pop und Klassisch • Flöte • Oboe • Klarinette • Fagott • Trompete • Posaune • Horn • Tuba • Saxofon Klassisch • Komposition • Musiktheorie • Lied- und Instrumentalbegleitung auf dem Klavier • Kammermusik Auf Anfrage kann ICoM hervorragende Dozenten auch für ungewöhnliche Studienschwerpunkte arrangieren

Unterrichtszeiten & Aufnahmebedingungen

Unterrichtszeiten

Das WS beginnt am 1. Oktober, das SS am 1. April eines jeden Jahres. Die Unterrichts- und Ferienzeiten regelt der Stundenplan, Inhalte und Zeiten für die Nebenfächer regelt der Seminarplan. Stundenplan und Seminarplan werden am Semesterbeginn an alle Studierenden verteilt und am Info-Brett ausgehängt.

Aufnahmebedingungen
Studierende aus Übersee oder aus den europäischen Ländern schicken uns mit den Anmelde-Unterlagen ein Audition-Link, Studierende, die sich bereits in der BRD aufhalten, vereinbaren eine persönliche Beratung und Live-Audition. Näheres finden Sie unter Anmeldung / Kontakt und in den Studienbeschreibungen.