Mathias Husmann
Korrepetition

Mathias Husmann wurde 1948 in Hamburg geboren. Er studierte Klavier, Dirigieren und Komposition an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Seine professionelle Karriere begann als Assistent von Horst Stein an der Staatsoper in Hamburg und führte ihn zu Musikdirektor-Positionen an den Theatern in Ulm und Magdeburg sowie an den Theatern in Stralsund und Greifswald.

Husmann arbeitete mit den Berliner Philharmonikern, dem NDR, dem NHK Sinfonieorchester Tokyo, und mit Solisten wie Christian Zacharias, Saschko Gawriloff, Christiane Edinger, David Geringas und Harald Stamm. Er unterrichtete an den Musikhochschulen in Hamburg, Berlin und Stuttgart. 2009 wurde ihm die Jean-Sibelius-Medaille verliehen.

Seit 2010 gibt er sein Wissen an die Gesangsstudenten am ICoM weiter.