Visa Procedure

China

Die Immatrikulationsbescheinigung (Studien-Zulassung) ist die Voraussetzung für den Erhalt des Visums nach § 16 Abs. 5 Aufenthaltsgesetz.

Für den Visumantrag in China werden als Unterlagen benötigt:
– Immatrikulationsbescheinigung (Studienzulassung) des ICoM
– Lebenslauf
– Motivationsschreiben
– Reisepass
– Nachweis bereits erworbener Deutschkenntnisse (Zeugnis Sprachschule)
– Nachweis der Buchung eines mindestens drei monatigen intensiven Deutschkurses in Hamburg

Japan

Japanische Studierende können mit einem Touristenvisum einreisen.
Sie beantragen die Aufenthaltsgenehmigung für das Studium in Hamburg.
Als Unterlagen werden in Hamburg benötigt:
– ICoM Studenzulassung (Immatrikulationsbescheinigung)
– Nachweis über die Finanzierung des Lebensunterhaltes (Kontoauszug)
– Meldebestätigung durch den Wohnungsgeber in Hamburg.